Little Fairies

So, das gab es zu Ostern für meine Nichte. Ein neues Kleid mit Feen in Pink. Da kann man eigentlich nichts falsch machen. Und wie praktisch ist das eigentlich wenn Töchterchen und sie fast die gleiche Größe tragen? Dann braucht das SM nicht einmal angepasst werden ;-). Mal sehen wie lange noch, denn meine Nichte ist mit 9 Monaten jünger nun schon ein paar Zenitmeter größer.

Das Quatschkopf-Kleid ist ein Schnitt (Freebook, Tausend Dank!), den ich jetzt wahrscheinlich schon ca. 5-mal genäht habe. Rucki Zucki ist das Kleidchen fertig und immer wieder süß anzuschauen durch die optionale Teilung im Brustbereich. I just love it!

20180202_132517

Obwohl ich nun schon seit einiger Zeit nähe, habe ich die Zwillingsnadel bisher nicht eingesetzt, aber nun war es endlich soweit:

20180202_132527

Nur die Spannung war noch ein wenig zu stark, da muss ich wohl noch ein wenig herumprobieren.

Ich wünsche allen einen schönen Creadienstag.

Die Fanny

Waldfeehemdchen

Passend zum Kleid Meine kleine Waldfee (wobei passend hierbei wohl ein wenig überbewertet ist, denn ein Hemd sieht man ja bekanntlich nicht ;-)) gab es aus dem Reststoff nun ein kleines Unterhemd.

Das SM Minisun ist wirklich süß und so einfach umzusetzen. Das ist nun mittlerweile das zweite Top (hier das Erste: MiniSun and MiniPanty) und ich denke ein Drittes wird sicherlich noch folgen. Kleine Reststoffe kann man damit einfach super verarbeiten.

Ich wünsche euch einen schönen Creadienstag