Nudel-Blattspinat-Salat

Für einen Nudelsalat müssen die Nudeln für mich ordentlich bissfest sein, d.h. ich koche sie mind. 2 Minuten kürzer als angegeben.

Dazu kamen Blattspinat, Feta, Tomaten, ein paar Cranberries und scharf angebratene Zucchini.

Das Dressing habe ich recht simpel gehalten. Lediglich Olivenöl, Balsamico Essig, Waldhonig, Dijon-Senf, Salz und Pfeffer bilden die Zutatenliste.

Zusammengemixt ergibt das einen schönen leckeren Salat, den wir in der Woche abends ganz gerne mal vertilgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s