Mein Nudelklassiker – Penne mit Grönlandgarnelen

Wieder ein schnelles und super leckeres Gericht, zumindest wenn man ein Fan von Garnelen ist 🙂

Penne nach Packungsanleitung kochen.

In der Zwischenzeit die Grönlandgarnelen gut abwaschen und trocknen lassen und mit etwas Knoblauch und Öl in der Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten. Gut pfeffern und mit ein paar Chiliflocken schärfen. Kurz bevor die Garnelen durch sind (das dauert maximal 5 Minuten), eventuell etwas ausgetretene Flüssigkeit noch einmal abgießen und im Anschluss halbierte Cocktailtomaten mit anbraten lassen. Salzen und pfeffern. Nach ca. 2 weiteren Minuten passierte Tomaten (ich benutze die Passata Kräuter von dm Bio) hinzufügen und mit Sahne abmildern. Das Finish bilden ein paar klein geschnittene Basilikumblätter.

Serviert wird mit frischem Parmesan.

Verlinkt zu: Creadienstag

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s