Der Paletten-Couchtisch Teil 2

Wie bereits angekündigt, hier nun der zweite Teil unseres Paletten-Couchtisches.

Nachdem wir die 1. Palette bearbeitet hatten, kam nun die Zweite dran. Hier galt es wieder schleifen, schleifen, schleifen, allerdings nicht die Oberseite, da auf dieser Bretter schräg angebracht werden sollten:

IMG_6075 - Kopie

Die schrägen Bretter haben wir teilweise aus einer 3. Palette benutzt, aber zusätzlich haben wir 2 lange Bretter in der gleichen Höhe aus dem Baumarkt mit verarbeitet, da es uns zu mühselig erschien die Bretter aus der 3. Palette im Ganzen herauszuhebeln. Die Bretter wurden zuerst mit Holzleim verklebt nachdem wir ausgiebig gepuzzelt haben, wie diese liegen sollen. Im 2. Schritt wurden diese mit Schrauben von unten befestigt. Der dadurch entstandene überstehende Rand wurden im 3. Schritt mit der Kreissäge wieder gekürzt und abermals geschliffen.

Mit ein paar Schrauben wurden die beiden Paletten zusammengeschraubt und die Oberseite mit Klarlack zweimal bestrichen.

Fertig.

Fazit: Viel Dreck auf dem Balkon, kalte Hände in der aktuellen Jahreszeit, mit kleinen Kindern braucht man enorm lange um den Tisch endlich fertigzustellen ;-).

Aber nun sind wir glücklich mit dem robusten Teil. Er kann nun von den Kids wieder zerstört werden ;-).

IMG_6072 - Kopie

IMG_6074

Die Idee hierzu kam von: Saris Garage

Verlinkt zu: Creadienstag

2 Gedanken zu “Der Paletten-Couchtisch Teil 2

  1. Liebe Fanny,
    was für ein schöner und einfacher Tisch! Danke für deine tolle Anleitung! Meine Sohn würde darauf sofort seine neue Spielsäge testen 😀
    Viele Grüße,
    Izabella

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s