Das Leucht-Kuscheltierbild

So das war wieder mal eine weitere Aktion um die Kuscheltiere von meinem Kind nicht herumfliegen zu lassen, sondern sinnvoll (sinnvoller? ;-)) zu platzieren. Im Beitrag Das 3D Kuscheltier-Bild konnte ich bereits 3 dieser Stoffis verwerten und nun war es zumindest ein Weiteres. Diesmal der ganz besondere Clou: mit indirekter Beleuchtung. Finden Kinder, also zumindest mein Mäusel ja immer ganz toll und gemütlich.

Hier habe ich so eine Mandarinenkiste, die es momentan in jedem Supermarkt gibt, mit blauem Buntlack angestrichen, eine batteriebetriebene Lichterkette am Außenrand und den Rahmen mit auseinander gezogenen Wattebällchen mit der Heißpistole beklebt. Das Kuscheltier setzt man dann einfach in die Kiste. Somit kann es beliebig ausgetauscht werden, falls die Maus mit dem Elefanten spielen möchte.

Verlinkt zu: Creadienstag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s