Mis Chicas

Heute mal in Pastell. Etwas ungewöhnlich für mich, aber irgendwie süß. Leicht verspielt wirken neben den Farben auch die kleinen Damen, die auf dem grünlichen Stoff abgebildet sind, oder die kleine Schleife auf der Schulter.

Auch beim Schnitt habe ich den Rock etwas höher angesetzt. Damit wirke ich fast ein wenig unschuldig ;-).

IMG_4894

Kurz zum Schnitt. Meine Eigenkreation besteht beim Oberteil aus einem Raglanshirt, natürlich ohne Ärmel. Darauf ist zu achten, dass sowohl beim vorderen, als auch beim hinteren Schnittteil jeweils 6 cm oben dazugenommen werden müssen, da ich dort den Stoff zweimal  für den Tunnelzug für das Halsbändchen umgeklappt habe. Auch an den Seiten muss genug Nahtzugabe für zweimaliges Umklappen dazugegeben werden. Nachdem ich die umgeklappten Seiten festgesteppt habe, kam der Tunnelzug dran, erst im Anschluss habe ich Vorder- und Rückenteil zusammengenäht. In diesem Fall dann mit der Standardnähmaschine, da die OVI-Naht sonst hervorstechen würde. Außerdem habe ich beim Oberteil für mehr Weiblichkeit Abnäher unter der Brust und für eine noch bessere Passgenauigkeit Abnäher am Rückenteil eingefügt.

Beim Rock gibt es jetzt nichts Spektakuläres. Ein leicht geschwungenes Trapez, zweimal ausgeschnitten, zusammengenäht und mit dem Oberteil verbunden.

Den Stoff vom Halsband (ca. 120 cm lang) habe ich dann als Bündchen an den Rocksaum genäht. Damit habe ich persönlich für mein Sommerkleidchen einen schönen passenden Abschluss geschafft.

IMG_4860

Jetzt fehlt noch die Sonne, dann kann ich mein neues Schmuckstück auch ausführen.

IMG_4888

Ich freue mich auf eure Kommentare.

LG, Fanny

Stoffe gekauft: Auf dem holländischen Stoffmarkt

Schnittmuster: Eigenkreation

Verlinkt zu: Rums

10 Gedanken zu “Mis Chicas

  1. Was für ein süßes Kleid, aber es steht dir hervorragend. Das Zusammenspiel der pastelligen Farben harmoniert super.
    Liebe Grüße,
    Lydia

    Gefällt mir

    1. Hallo Lydia, vielen Dank. Das ist super lieb von dir. Schön, dass du auch findest, dass die Farben gut miteinander harmonieren. Das ist nicht immer so einfach die passenden Stoffe zu finden. LG, Fanny

      Gefällt mir

  2. Ich liebe deine Kleider und Eigenkreationen. Auch dieses ist wieder sagenhaft schön.
    Da sieht man es mal wieder, man braucht nicht dauernd neue Schnitte. Nur etwas Kreativität und Mut.
    Alles Liebe
    Claudia

    Gefällt mir

    1. Hallo Claudia, das ist wirklich lieb von dir. Und ja du hast Recht, Kreativität und Mut sind wichtig und einfach auch mal hinnehmen, dass nicht immer alles perfekt läuft ;-). LG, Fanny

      Gefällt mir

  3. Wow, ich finde es klasse, dass du dir den Schnitt selbst gebastelt hast! Die Farbkombi gefällt mir richtig gut, rosa/grün … die hab ich hier auch noch liegen für ein Kleid, mal gucken, wann ich es nähe 🙂 LG Britta

    Gefällt mir

  4. Hallo Fanny,
    Ich bin ein großer Fan von deinen Kreationen. Ich staune immer wieder wie du das machst und mit wieviel Elan und Freude an die Sachen gehst. Ich selber bin viel zu verkrampft, für solchen Ideenreichtum und auch die Zeit ist gerade Mangelware. Seid Wochen möchte ich für die Kinder nähen, aber ich habe absolut keine Power und Muse. Dabei macht nähen so viel Spaß.
    Danke für deine Ideen.

    Gefällt mir

    1. Hallo liebe Dine,
      das ist ein wirklich toller Kommentar von dir. Vielen lieben Dank. Nun bekomme ich doch langsam ein schlechtest Gewissen, dass ich so lange schon nichts mehr genäht habe. Wie war das mit der Zeit und auch mit der Power? Das kenne ich sehr gut, insbesondere seitdem ich wieder schwanger bin, bin ich einfach nur noch tot am Abend und möchte nur noch meine Beine lang machen. Aber es kommen sicherlich auch wieder bessere Zeiten. Das hoffe ich auch für dich. Ich drücke dir die Daumen, dass du bald für deine Süßen etwas nähen kannst. LG und bis bald, Fanny

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s