HappyMe

Zuerst Happymama und nun HappyMe. Die Kombi mag ich schon ganz gern. Macht mich einfach fröhlich und bringt Schwung in den Alltag.

IMG_4661 - Kopie

Als mir das erste Top (Bouldertop) leider nicht so gut gelungen war, beziehungsweise auch eher ein Sportshirt sein sollte (weniger Ausschnitt, etwas lockerer sitzend), wagte ich eine neue Variante. Nun mit mehr Ausschnitt, sowohl vorn als auch hinten, und enger sitzend. Damit ist es für mich persönlich nun straßentauglich.

Der Schnitt ist wieder mal selbst entworfen, wobei ich beim roten Oberteil die Brustfalten mir vom Martha-Schnittmuster abgeschaut habe und ich aus 3 Falten Vier gemacht habe.

Für die beiden V-Ausschnitte habe ich je ein linkes und rechtes Oberteil für Rücken und Brustbereich verwendet. Vor dem Zusammennähen der beiden Teile habe ich den Stoff zweimal umgeklappt und abgesteppt. Beim Zusammennähen muss unbedingt darauf geachtet werden, dass sowohl die Enden als auch die beiden abgesteppten Nähte aufeinandertreffen. Besser wäre zudem, wenn das Muster auch noch zusammenpassen würde (nun ja, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen ;-)).

Wie außerdem beim Oberteil ersichtlich ist, habe ich nicht mit Bündchen gearbeitet. Der Jersey wurde lediglich zweimal umgelegt und abgesteppt. Das hat erstaunlicherweise ganz gut funktioniert.

Dann noch ein rechteckiges Unterteil dran und fertig.

Ich wünsche euch einen happy Donnerstag.

Ich freue mich auf eure Kommentare.

LG, Fanny

8 Gedanken zu “HappyMe

    1. Hallo Judy, das hast du sehr schön gesagt. Das finde ich auch, zumal Stoff schon nicht so günstig ist und jedes Mal ein Schnittmuster zu zahlen … ab und zu kann man dann auch mal eins abwandeln oder einen einfachen Schnitt selbst entwerfen. Danke und
      LG, Fanny

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s