Basic in der Farbe „Kobold“

Basic braucht man, ohne geht nicht. Deswegen gab es mal wieder ein ganz normales Langarmshirt. Ohne viel Schnick Schnack, aber dafür in fröhlichen Farben. Leider kommt das bei den Fotos nicht so gut zur Geltung. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es aktuell sehr schwierig ist gute Fotos draußen zu machen (drinnen natürlich auch). Das permanente Grau lädt definitiv nicht zum Leuchten ein ;-). Und wenn dann mal die Sonne scheint, dann ist wieder keine Zeit mit Kind und Kegel das Shirt „überzuschmeißen“ um vom geliebten Manne sich ablichten zu lassen. Ein Teufelskreis. Oder wie macht ihr das so mit den Fotos? Für ein paar Tipps wäre ich dankbar.

IMG_3723

Was gibt es zum Schnitt zu sagen? Eigentlich nicht viel, außer, dass es wieder selbst erstellt wurde, aber ich glaube das ist in diesem Fall auch nicht allzu schwer. Ist erst einmal ein passenden Basic-Shirt-Schnittmuster gefunden, wird der Brustbereich, wie abgebildet, zugeschnitten und auf den zusammengelegten Stoff übertragen und zugeschnitten.

Diese beiden Schnittteile werden überkreuz mit dem Unterteil verbunden. Anschließend wird das Rückenteil über die Schulternähte mit dem Vorderteil zusammengenäht. Damit ist die Ausgangsbasis für das grüne Bündchen für den V-Ausschnitt geschaffen. Dieses habe ich einfach rundum angebracht und abgesteppt. Erst im Anschluss habe ich die Ärmel angenäht um danach die Seitnennähte zu schließen.

Jedes Mal, wenn ich das Shirt aus dem Schrank ziehe, denke ich an einen Kobold. Hoffentlich assoziiert ihr das jetzt nicht mit meiner Wenigkeit, für mich waren hier die Farben ausschlaggebend 😉

IMG_3724.JPG

Mit Jeans lässig zu tragen. Andere Kombinationsmöglichkeiten kann ich mir jetzt nicht vorstellen, ich glaube dann wird es sogar mir mal zu bunt ;-).

IMG_3511

Ich freue mich auf eure Werke bei Rums.

LG, Fanny

Schnittmuster: Eigenkreation

Stoffe gekauft bei: Stick and Style

 

 

9 Gedanken zu “Basic in der Farbe „Kobold“

  1. Sehr schön! Tolle Farben, und der Schnitt ist super! Zumindest, wenn man Deine Figur hat….ich bevorzuge etwas weiter geschnittene Sachen!
    Und das mit den Fotos ist grausam zur Zeit! Wir waren auch erst draussen im Garten…alles so grau…..aber das kann ja nur besser werden!
    Lieben Gruß
    Gisi

    Gefällt mir

  2. Hallo Gisi, vielen lieben Dank. Ja, jeder hat natürlich seine bevorzugten Schnitte. Bei mir sehen weiter geschnittene Sachen eher sackmäßig aus, da ich einfach zu klein bin. Aber das ist ja das Schöne am Nähen, jeder kann das zurechtschneidern wo er am besten drin aussieht ;-). LG und einen schönen kreativen Donnerstag wünsche ich.

    Gefällt mir

    1. Hallo Dani,
      danke für deine schönen Worte. Ja das Shirt liegt sehr eng an. Ich mag das, wenn es kälter ist. Dann zieht die Luft nicht so durch.
      LG und ein schönes Wochenende wünsche ich.
      Fanny

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s