Orange Fish

Ich gebe es ja zu, es ist schon eher ein Kinderstoff. Aber dieses knallige, leuchtende und witzige Design war mal wieder genau das Richtige für den grauen Arbeitsalltag. Ja richtig gehört. So etwas trage ich im Büro ;-).

Ich habe die kleinen frechen Fische jedoch mit einem schickeren weicher fallenden Schnitt kombiniert.Man soll es ja schließlich nicht übertreiben. Und so wurde aus den „Martha“-Ärmeln, mein neuer Kragen (siehe auch „I like Apples Nr. 2“) und aus meinem bereits entworfenen Langarmshirt „Ein bißchen Spitze darf es sein“ ein lässiger, aber trotzdem femininer Schnitt.

IMG_3637 - Kopie

Die schönen Falten vom Martha-Schnittmuster an den Ärmeln machen das Shirt ein wenig eleganter, soweit man von einem „Fisch-Shirt“ davon sprechen kann 😉

Und wie bereits im meinen Beitrag „Ein bißchen Spitze darf es sein“ erwähnt, wollte ich meinen Schnitt, bei dem ich Vorn die Unterteilung vorgenommen habe, beim nächsten Mal auch auf den Rücken übertragen. Mir gefallen beide Varianten, aber da ich bei „Orange Fish“ ein nicht so enganliegendes Shirt bevorzuge, finde ich, dass es bei der eher bequemeren Variante besser passt, wenn das Muster sich auf dem Vorder- und Rückenteil befindet. Damit ergibt sich durchweg eine schöne geschwungene Linie.

Der Kragen, den ich euch in meinem letzen Beitrag „I like Apples Nr. 2“ gezeigt habe, habe ich hier wieder aufgegriffen. Die Höhe habe ich jedoch ein wenig verringert, da der Jersey deutlich weicher fällt als eine Kombination aus Sweat und Jersey.

Und fertig ist mein kleiner Muntermacher.

Ich freue mich auf eure Kommentare.

Viele Grüße, Fanny.

Stoffe gekauft bei: Stoffspektakel

Schnittmuster: Eigenkreation

Verlinkt zu: RUMS

10 Gedanken zu “Orange Fish

    1. Hallo Nadine,
      vielen Dank. Und ja du hast Recht, im Büro ist es bunter. Manchmal schauen mich die Leite schon komisch an, aber das ist mir egal. Die permanenten Grautöne nerven mich einfach manchmal 😉
      LG, Fanny

      Gefällt mir

    1. Hallo Damaris,
      vielen herzlichen Dank für deine schönen Worte. Ich bin schon wieder dabei etwas Neues zu probieren. Das Kreative gefällt mir ganz gut, aber so ein fertiges Schnittmuster hat natürlich auch viele Vorteile. Da braucht man nicht noch „herumzeichnen“ 😉
      LG
      Fanny

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s